abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Buch 'Der Schwan' aus dem Emons Verlag
Mit dem klasse Krimi „Der Schwan“ hat der Emons Verlag einen Stoff aufgegriffen, der in der niederrheinischen Gourmetszene beheimatet ist. Als Starkoch lebt mal gefährlich.

Am Rheinufer in Wesel wollte der Starkoch Jojo Schwan seinen kulinarischen Stern endgültig aufgehen sehen. Das neue Topp-Restaurant sollte die Nr. 1 am Niederrhein sein. Zuvor steht noch die Traumhochzeit mit Marisa an. Nach dem Ja-Wort geht es elegant und edel zur Feier in sein neues Restaurant. Eine Kugel reißt ihn jedoch unterwegs aus dem Leben. Wer hat Jojo Schwan ermordet? Ist die edle Fassade wirklich so sauber? Hatte er Feinde, die ihm sein Restaurant neideten? Hinter den Mauern der Gastronomiebranche tun sich manchmal tiefe Abgründe auf. Das K1 mit muss nicht nur den oder die MörderIn finden, es deckt so ganz nebenbei noch diverse dunkle Fakten auf.

Der Krimi ist sehr spannend verfasst. Am ach so stillen Niederrhein kann man seine schmutzigen Geschäfte besonders gut ausleben. Das K1 steht zunächst vor einem Rätsel. Ein erster Hinweis kommt von der Spurensicherung. Auch die Rolle des Hochzeitsfotografen ist nicht unbedeutend. Stück für Stück bauen die Autoren die Kriminalgeschichte auf. Zahlreiche Verdächtige geraten in den Fokus. Manche sind harmlos oder naiv, andere gerissen. Als Leser hat man ständig neue Namen im Kopf. Wer könnte es gewesen sein? Das K1 arbeitet konsequent alles ab, bekommt sogar unerwartete Unterstützung. Die Beweislage wird logisch aufgebaut. Am Ende klicken die Handschellen.

Dieses Buch verschlingt man in wenigen Tagen, so spannend und unterhaltsam ist es verfasst. Die vielen auftretenden Personen gestalten die Geschichte abwechslungsreich. Zahlreiche unterschiedliche Charaktere treten auf. Das Buch liest sich wie Butter.

„Der Schwan“, Thomas Hesse, Renate Wirth, Emons Verlag, 256 Seiten, 13.5 x 20.5 cm, Broschur, ISBN 978-3-7408-1808-1

Datum: 28. Juni 2023

emons-verlag.de