abenteuer-ruhrpott.info Aktuelles abenteuer-ruhrpott.info
Freizeittipps
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bücher / Musik
Kontakt
Impressum
Buch 'Wild Thing - Modeszene Schweiz'
"Wild Thing" lautet der Titel eines sehr kreativen Buches, das die Modewelt der Schweiz in Ausschnitten beleuchtet und darstellt. Es bietet spannende Einblicke in 50 innovative Schweizer Modelabels.

Mode ist so vielfältig wie die Auswahl an Materialien und Farben. Man gibt sich ein individuelles Erscheinungsbild mit dem Mittel der Mode. Immer öfter werden Ausstellungen zum Thema konzipiert. Meist sind es bereits weltberühmte Designer, die in diesen Genuss kommen, mit Kunst gleichgesetzt zu werden. In diesem Fall ist eine aktuelle, nationale Modeszene, die international auf den ersten Blick gar keine so große Rolle spielt. Die Schweiz steht gewöhnlich nicht für Haute Couture wie in Frankreich oder Italien, dafür aber für ausgefallene und spannende Kreationen, die auch in großen Modemetropolen Beachtung finden. Man spielt mit diversen Stoffen, die teils sogar neu entwickelt wurden. Andere Designer benutzen Upcycling-Material, um aus Alt Neu zu kreieren. So entstehen Unikate. Nachhaltigkeit und Langlebigkeit sind wichtige Eigenschaften der Textilbranche.

Das Gezeigte ist sehr unterschiedlich. Es ist sehr farbig, sportlich, elegant, voluminös, schlicht, edel, exotisch oder einfach gewagt. Alle präsentierten Modelabels experimentieren auf ihre eigene Art und Weise im Rahmen ihrer Philosophie. Die Ergebnisse zeigen eine erstaunliche Vielfalt an Kreationen, die man in der Schweiz kaum zu ahnen gedenkt.

Eine Besonderheit sind Abbildungen, die Print-in-Motion-Videos per Smartphone abspielen können.

"Wild Thing - Modeszene Schweiz", Museum für Gestaltung Zürich, Karin Gimmi und Christoph Hefti, Scheidegger & Spiess, 136 Seiten, 217 farbige und 40 sw Abbildungen, Texte in Deutsch und Englisch, Broschur, 23 x 28.5 cm, ISBN 978-3-03942-015-5

Datum: 25. Februar 2021

www.park-books.com